top of page

Von der Raupe zum Schmetterling

An unserer Raupen-Aufzuchtstation im Eingangsbereich haben die Kinder die Möglichkeit die Verwandlung einer Rauper zum Schmetterling mitzuverfolgen.


In zwei Bechern, gefüllt mit Nahrung, haben wir insgesamt 8-10 lebende Raupen. Diese wachsen nun gemütlich bis zu 10 Tagen dort heran, bis sie groß und gestärkt genug sind um sich zu verpuppen.

Die Puppen werden dann vorsichtig in ein Netz umgesiedelt, in dem der Schmetterling genügend Platz zum Schlüpfen hat.


Wir sind gespannt auf den Prozess und halten Euch hier auf dem Laufenden 😊


Übrigens sind die Raupen schon ganz schön gewachsen in den zwei Tagen, an denen sie bei uns im Kinderhort "wohnen".







16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page