• Löther

Beschäftigungstipp: "Experiment Blumen färben"

Was wird benötigt? * Weiße Blumen (am besten geeignet sind: Tulpen, Rosen und Nelken) * Farbige Tinte

* Ein Glas oder eine Vase * Wasser Wie geht’s? Gebe die farbige Tinte in dein Behältnis mit Wasser. Je nach Größe und Menge des Wassers, reichen ein paar Tropfen der Tinte. Blumenstängel anschneiden (damit sie die Farbe gut aufnehmen kann), gegebenenfalls Blätter entfernen und ins farbige Wasser stellen. Nun kann es schon mit der Beobachtung losgehen. Wer sieht die erste Veränderung und nach vielen Minuten, Stunden oder vielleicht sogar Tagen tritt diese ein? Viel Spaß beim Beobachten wünscht Frau Mesch! ☺



Quelle

16 Ansichten