• Löther

LöwenriedTV: Frau Döbert liest für Euch aus "Ronja Räubertochter"

Frau Döbert liest Euch das 1. Kapitel aus "Ronja Räubertochter" vor.

Lehnt Euch zurück und geniesst eines der schönsten Kinderbücher!


Viel Spaß wünscht Frau Döbert!



Wild und furchtlos, das sind die Eigenschaften, welche Ronja Räubertochter am besten charakterisieren. Das Mädchen verfügt über seine eigene Moral und entwickelt seine eigenen Grundsätze. Weder von ihrem Vater Mattis, der als Räuberhauptmann das Sagen in der Felsenburg hat, noch von den anderen Räubern im Mattiswald lässt sich Ronja unterkriegen oder einschüchtern, ganz zu schweigen von den schaurigen Gestalten, welche im Wald ihr Unwesen treiben. Ein Vater-Tochter-Konflikt ist vorprogrammiert, als das knapp zehn Jahre alte Mädchen beginnt, die Werte der Räuberbande zu hinterfragen. (Quelle)


Lindgren, Astrid: Ronja Räubertochter

Oetinger Verlag, Hamburg 1982

8 Ansichten