• Löther

Beschäftigungstipp: "Mini-Spiele für Zuhause"

Wöchentliche Familienmeisterschaft


Ihr benötigt:

* Ein Spiel (4 Gewinnt, UNO, Stadt/ Land/ Fluss, usw.)

* Mehrere Mitspieler

* Je einen Zettel mit je einem Namen der Spieler

* Ein Plakat


So geht's:

* Lost mit den Zetteln 2er-Teams aus, wer gegeneinander spielt (Vorrunde)

* Der jeweilige Gewinner ist eine Runde weiter

* Ist eine Runde durch, spielen die Gewinner der Vorrunde gegeneinander bis zum Schluss ein Gesamtsieger übrig bleibt --> der "Familienmeister" der Woche

* Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr ein Plakat für den Familienmeister gestalten. Der darf dann ein Foto oder seinen Namen darauf schreiben und sich über Ruhm & Ehre freuen




Für die Mutigen unter Euch: Verstecken im Dunkeln


Wartet bis es draußen dunkel ist und dunkelt gegebenenfalls Eure Fenster ab. Wählt aus, wer zählen darf. Die Lichter werden ausgemacht und Ihr versteckt Euch in der Wohnung oder im Haus (am besten nur auf einer Etage, damit auf den Treppen nichts passiert). Der Zähler zieht dann im Dunkeln los und sucht die Versteckten.

Das ist spannend und lustig! :-)




Endlosgeschichte:


Ihr benötigt:

* Mehrere Papiere

* Einen Stift


So geht's:

* Spieler 1 malt ein Bild

* Spieler 2 schreibt zum gemalten Bild einen Satz

* Das Papier wird so umgeklappt, dass nur noch der Satz zu sehen ist

* Der nächste Spieler malt wieder zum Satz ein Bild und klappt das Papier so, dass nur noch das Bild zu sehen

* Im Wechsel werden also immer Bild zum Satz oder Satz zum Bild gemalt (umklappen nicht vergessen!!)

* Am Ende kann die ganze (meist sehr lustige) Geschichte dann aufklappt und gemeinsam gelesen werden!



Pantomime:

* Denk dir einen Beruf oder eine Tätigkeit aus und spiel diese (ohne Geräusche/ Sprechen) vor

* Dein/e Mitspieler müssen dann raten, was du vorführst



Blindverkostung


Ihr benötigt:

* Ein Tuch/ Mütze/ Schal um die Augen zu verbinden

* Verschiedene Getränke oder kleine Speisen


So geht's:

* Ein oder mehrere Mitspieler sind die "Blindverkoster" und bekommen die Augen verbunden

* Ein "Kellner" serviert kleine Proben (Getränke, Süßigkeiten etc.)

* Die Blindverkoster müssen nur am Geschmack erkennen, um was es sich handelt


Beispiele:

Marmelade, Ketchup, Frischkäse, Käse, Wurst, Nutella, Obst & Gemüse, Gummibärchen (evtl. errät sogar jemand die Farbe?) usw.




INTERNET:


Hier noch zwei von mir empfohlene Links zu kostenlosen Lernspielen, die super viel Spaß machen:


* Kinderweltreise: Alles rund um die Kontinente & Länder der Erde

* Schlaukopf.de: Lernprogramm eingeteilt in Schulform, Klasse & Fach



Wer noch eine schlaue Kinderreportage anschauen möchte, klickt hier:

Anna & die wilden Tiere: der KOALA



Viel Spaß wünscht Euch Herr Löther!





0 Ansichten